Ländler-Sunntig in Rothenthurm

Volksmusik-Tag „100 Jahre Volksmusik“ mit 17 Formationen Sonntag, 17. April 2016

Liebe Musikfreunde


Ich freue mich, Sie zum einmaligen und speziellen «Ländler-Sunntig» am 17. April 2016 nach Rothenthurm einzuladen. Der Anlass findet im Rahmen des «Schwyzer Kulturwochenendes» statt.

 

 

Warum ein «Ländler Sunntig» in Rothenthurm?
Am 17. April 2016 erscheint das neue «Schwyzer Heft» über die Geschichte der Volksmusik im inneren Kantonsteil von Schwyz. Ich wurde gebeten, diesbezüglich in den Gemeinden Rothenthurm und Sattel zu recherchieren. Es war eine arbeitsintensive Aufgabe mit gegen hundert Interviews und vielen schönen Begegnungen.

Vor mir liegt nun ein umfangreicher Fundus mit Geschichten und historischen Bildern. Da der Platz im «Schwyzer Heft» für unsere Gemeinden beschränkt ist, konnte nur ein Teil davon veröffentlicht werden. Anstatt nun alle Unterlagen und Bilder zu schubladisieren, habe ich mich entschlossen, den «Ländler-Sunntig» zu organisieren. 16 Musikformationen aus beiden Gemeinden werden abwechslungsweise auf dem «Giigäbank» Platz nehmen. Wir können uns auf ein breites musikalisches Spektrum freuen. Zur Auflockerung gibt’s kurze Podiumsgespräche über die 100jährige
Geschichte der Volksmusik von Rothenthurm und Sattel. Es werden historische Bilder auf Grossleinwand gezeigt, sowie Geschichten und Episoden von den Musikern von anno dazumal bis zur Gegenwart erzählt.

Am Sonntag-Vormittag findet übrigens das «Schwyzer Kulturgespräch»
um Thema Volksmusik unter der Leitung von Geri Kühne statt. Gleich anschliessend ist die Vernissage des neuen «Schwyzer Heftes» über die Innerschwyzer Volksmusik. Das interessante Heft wird am Anlass erhältlich sein.


Kulturverein Rothenthurm, OK-Präsident: Albert Marty-Gisler

 

Programm
10.00 Uhr «Schwyzer Kulturgespräch» zum Thema Volksmusik
Moderation: Geri Kühne
Gesprächspartner: Dani Häusler, Markus Brülisauer, Renate Bürgler

11.00 Uhr Vernissage Schwyzer Heft
zum Thema «Innerschwyzer Volksmusik»
anschliessend Apéro und Frühschoppenkonzert

12.00 Uhr Mittagessen (unter anderem zwei Menüs im Angebot)

13.00 Uhr 100 Jahre Volksmusik Rothenthurm – Sattel

  • Zithergruppe «Zauberklänge», Rothenthurm
  • Podiumsgespräche «Volksmusik vor 100 Jahren»
  • Ad-hoc Formation «wie damals», Sattel
  • Podiumsgespräche (Tonaufnahmen von Mike Schuler aus Amerika)
  • Muulörgeliquartett «Stiefelgässler», Sattel
  • Kapelle «Reichmuth-Ehrler», Rothenthurm
  • Akkordeonduo «Martin Suter jun. und sen.», Rothenthurm
  • «Echo vom Schornenboden», Sattel
  • Ad-hoc Formation Rothenthurm
  • Ländlertrio «Echo vom Maisgold», Sattel
  • Handorgelduo «Betschart-Müller», Rothenthurm
  • Handorgelduo «Wisi und Pauli Betschart», Rothenthurm
  • «Trio Bründler», Unteriberg
  • Handorgelduo «Jägergmüet», Rothenthurm
  • Schwyzerörgeliduo «Echo vom Kontrabass-Shop», Rothenthurm
  • Kapelle «Hoppsassa», Rothenthurm
  • Schwyzerörgeliquarett «Echo vom Weideggä», Rothenthurm
  • Schwyzerörgeliduo «Echo vom Rotä-Turä», Rothenthurm

 

›› Flyer mit Detailinfos (PDF)