Mondnacht

Erlebniswanderung vier Tage vor dem Vollmond Samstag, 17. August 2013

Eine Natur-Erlebniswanderung im Mondlicht in die Nacht hinein. Ab Dorf Rothenthurm (930) geht‘s auf den angenehmen Wander- und Bewirtschaftungswegen auf den Chli-Morgarten (1096).  Der höchste Punkt dieser Wanderung ist erreicht. Es geht weiter auf dem Aegeri-Panoramaweg bis zum Böschirain.

 

Wir geniessen die letzten Sonnenstrahlen über dem Aegerisee und der aufgehende Mond im Osten bevor wir im Suzleggwald verschwinden. Bergab auf dem Pilgerweg erreichen wir den Schönenboden (1000) mit herrlichem Blick auf die einzigartige Moorlandschaft von Rothenthurm. Beim Bibersteg (902) überqueren wir die Biber, das kleine Grenzflüsschen der Kantone Zug/Schwyz. Nun tauchen wir ein in die mystische Moorlandschaft und wandern zurück ins Dorf Rothenthurm. Mitte August häufen sich die Sternschnuppen, wo wir alle unsere Wünsche an bringen können. Kommen Sie mit, lassen Sie die Seele baumeln und vergessen die Hektik des Alltags.

 

Anforderungen

Eine leichte Wanderung, 150 Meter Höhendifferenz

 

Treffpunkt

Um 18.00 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz bei der Info-Tafel (nähe Gasthof Ochsen)

 

Dauer

18.00 bis ca. 23.00 Uhr, Wanderzeit ca. 3 ½   Stunden

 

Ausrüstung

Wanderschuhe, Kleider je nach Witterung (die Nacht kann recht kühl sein)

 

Verpflegung

Aus dem Rucksack, kein Restaurantbesuch möglich

 

Kosten

Fr. 25.00 pro Teilnehmer, inbegriffen: ortskundige Führung mit vielen Informationen und Gipfelwein

 

Führung

moorevent: Albert & Sylvie Marty-Gisler

 

›› Anmeldung und weitere Information

›› Druckversion Detailinfos (PDF)